• motiv a 580px

kampagne

  • Top Banner 1

Die Freiwillige Feuerwehr Mogendorf wurde 1963 gegründet und ist heute eine von 11 Ortswehren innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges, im Westerwaldkreis, Rheinland-Pfalz.

Die Freiwillige Feuerwehr zeichnet sich heute nicht nur für den Schutz von mehr als 1200 Einwohnern der Ortsgemeinde Mogendorf verantwortlich, auch Teile der Autobahnen A3 und A48 sowie die ICE-Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt gehören zu unserem Aufgabengebiet.

Darüber hinaus wird die Wehr auch immer wieder zu Einsätzen innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges alarmiert.  Hier kommt dann der auf dem Tanklöschfahrzeug verlastete Rettungssatz zum Einsatz oder es geht darum mit dem Schlauchvorrat des Mehrzweckfahrzeug, Wasser über eine längere Strecke zu fördern.

Seit 2016 stellt die Wehr einen von zwei Atemschutznotfalltrupps innerhalb der Verbandsgemeinde Wirges. Diese speziell ausgebildeten Atemschutzgeräteträger kommen z.B dann zum Einsatz, wenn andere Kameraden im Atemschutzeinsatz verunfallt sind.

Alle diese Aufgaben werden ehrenamtlich von den Kameradinnen und Kameraden in ihrer Freizeit übernommen. Sie stehen 365 Tage, 24 Stunden täglich zur Verfügung um das Hab und Gut ihrer Mitbürger zu beschützen.

Um auch in der Zukunft über ausreichend Personal zu verfügen, wurde bereits 1976 eine Jugendfeuerwehr gegründet. Seit 2006 hat die Wehr das Angebot auch für Kinder erweitert. Die Floriansgruppe bringt seitdem spielerisch Kindern die Themen Brandschutz und Feuerwehr näher.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok